logo

                    Kontakt | Impressum | Download

Präzision extrem verbunden

Zulieferbetriebe, die den Just-in-Time-Anforderungen gerecht werden müssen, können sich keine Beeinträchtigung ihrer Produktionsabläufe leisten – auch nicht durch die Überprüfung ihrer stationären Messeinrichtungen. Den Kundenbedürfnissen entsprechend haben wir einen Vor-Ort-Kalibrierdienst eingerichtet, über den wir sowohl die Kalibrierung und Überprüfung von stationären, als auch mobilen Messeinrichtungen oder Messsystemen inkl. Dokumentation durchführen.

Die Kalibrierung und Überprüfung erfolgt dabei stets nach den jeweils aktuell gültigen Normen/Richtlinien wie 2617/2618 oder orientiert sich an individuellen Herstellerangaben bzw. Kundenspezifikationen.

 

Vor-Ort-Kalibrierung

Vor-Ort-Portfolio

Höhenmessgeräte

  • Messschieber
  • Tiefenmessschieber
  • Bügelmessschrauben
  • Tiefenmessschrauben
  • Messuhren bis 30mm
  • Feinzeiger
  • Fühlhebel
  • Innenmessschrauben (eingeschränkt)
  • Außenschnelltaster
  • Innenschnelltaster (eingeschränkt)
  • Messmikroskope
  • Profilprojektoren
  • Federwaagen
  • Dynamometer
  • Messuhrenprüfplatz
  • Endmaßprüfplatz

 

  • Dickenschnellmessgeräte
  • Waagen
  • Steinplatten / Prüfplatten
  • Flach-, Anschlag- und Haarwinkel
  • Subito (eingeschränkt)
  • Induktivtaster
  • Inkrementaltaster
  • Haarlineale (bis 300mm)
  • Winkelmesser
  • Gradmesser
  • 3D-Messgeräte
  • Messlupen
  • Rauheitsmessgeräte
  • Schichtdickenmessgeräte
  • Formprüfgeräte
  • Längenkomperatoren (SIP, ULM, etc.)

 

Vorbereitung

  • Klimatisierte Räumlichkeit
  • Es sollte ein Ansprechpartner für etwaige Fragen zur Verfügung stehen
  • Die Prüfmittel sollten 24 Stunden vor der Kalibrierung in den temperierten Raum gelagert werde

 

Wichtiger Hinweis

Die QS Grimm GmbH führt aus folgenden Gründen keine Vor-Ort Kalibrierung von Lehren durch:

  • Die Messeinrichtung kann bei der Anfahrt beschädigt werden.
  • Die antreffenden Umgebungsbedienungen beim Kundenaufstellort erfüllen nicht die erforderlichen Grundvoraussetzungen.
  • Die Messeinrichtung muss nach der Ankunft beim Kunden umfangreich überprüft werden.


Was wir nicht Vor-Ort kalibrieren

  • Lehrdorne
  • Lehr- und Einstellringe
  • Gewinde (Dorne / Ringe)
  • Endmaße
  • Prüfstifte
  • Druckmessgeräte (Manometer)
  • Drehmomentschlüssel
  • Drehzahlmessgeräte
  • Glasmaßstäbe
  • Rachenlehren
  • Gehrungs- und Zentrierwinkel
  • Lineale
  • Fühlerlehren
  • Kegellehren
  • Kerbzahnlehren
  • Kraftmesser
  • Neigungsmesser (Wasserwaagen)
  • Plangläser
  • Radiusschablonen
  • Rauheits- und Tiefeneinstellnormale
  • Temperaturmessgeräte
  • Schichtdickenfolien
  • Prüfprismen

 

 

Kontakt

QS GRIMM GmbH

Ramsbachweg 66
D-77793 Gutach/Schwarzwald

Tel. +49 (0)7833-9397-0
Fax +49 (0)7833-1813

info@qs-grimm.de